Blog Tipps Bloggen für Anfänger

Bloggen für Anfänger: Nützliche WordPress Plugins für dich

Bloggen für Anfänger - Artikelbild

„Bloggen für Anfänger“ mit nützliche WordPress Plugins für deinen Blog; Unser Thema von heute handelt von WordPress Plugins die dir deinen „Blogger Alltag“ angenehmer gestalten. Unter den hier vorgestellten Plugins findest du Must Have Plugins – die du nicht verpassen solltest.

Tipp: Unser letzter Artikel aus der „Bloggen für Anfänger“ –Serie erklärt, welches Blogsystem sich lohnt. Falls du diesen übersehen hast, gelangst du hier zum Artikel: „Bloggen für Anfänger: Welches Blogsystem sich für dich lohnt“. Viel Spaß.

Nützliche WordPress Plugins – Das geniale an Open Source

WordPress Logo
WordPress Logo(Quelle: wpede.org).

Was ist an WordPress wirklich genial? Die benutzerfreundliche Oberfläche?

Nein.

Vielleicht die einfache Einrichtung?

Wieder nicht.

Das geniale an WordPress ist: Open Source!

Richtig.

WordPress ist ein Open Source Projekt und deswegen so richtig genial. Einfacher als mit WordPress kann man nirgendwo eine professionelle Webseite mit wenigen Klicks aufbauen.

Alles, was man dazu benötigt findet, man in Sekundenschnelle – WordPress Themes (Premium oder kostenlos) sowie Plugins zur genialen Erweiterung des Systems.
Welche nützlichen WordPress Plugins du unbedingt haben solltest liest du hier ab der nächsten Zeile!

WordPress SEO Plugin by Yoast

Nützliche WordPress Plugins - SEO by Yoast
WordPress SEO by Yoast (Quelle: Yoast SEO Plugin).

Damit WordPress, im puncto SEO, nicht mehr schwächelt, gibt es das: WordPress SEO Plugin by Yoast. Dieses Plugin hilft dir Artikeltitel und Meta-Beschreibungen ganz einfach individuell oder automatisch zu vergeben. Zudem lassen sich die Google Webmaster Tools Verifizierung sowie der Google Analytics Tracking-Code direkt im Plugin eingeben. Weiter generiert das SEO Plugin von Yoast auch die Sitemap XML, erzeugt Breadcrumbs und zeigt SERP-Snippet Vorschauen an. Der RSS-Feed kann modifiziert und der Quellcode, auf WordPress Hinweise, geschwärzt werden. Letzteres ist besonders für Unternehmen sinnvoll, die ihre Technik nicht preisgeben wollen. Aber auch Google Plus, Twitter und Facebook Daten lassen sich mit dem Tool ganz einfach in den Header schreiben, um somit beispielsweise seine seine eigenen Autoren Informationen von Google Plus zu erweitern.

Link: WordPress SEO Plugin by Yoast

WP Super Cache

WP Super Cache verbessert die Ladezeiten deines Blogs. Also besonders wichtig, da erstens die Leser Freude an deinem Webangebot haben sollen und zweitens Google die Ladezeit als Rankingfaktor miteinbezieht.

Link: WP Super Cache

Yet Another Related Posts Plugin

Interne Verlinkung ist wichtig: Erstens empfiehlst du deinen Nutzern Inhalte und zweitens dient es der SEO Optimierung – auch Google liebt Webseiten, die ihre Inhalte durch interne Verlinkung sichtbarer machen. Hier hilft YARPP, denn es verlinkt automatisch ähnliche Artikel am Ende jeder WordPRess Seite.

Tipp: Für YARPP ist ein Caching Plugin wirklich Pflicht!

Link: YARPP

Jetpack von WordPress.com

 

Nützliche WordPress Plugins - Features von Jetpack Übersicht
Ein Überblick zu den Features von Jetpack (Quelle: Jetpack App).

Alle Features von WordPress.com bekommst du mit diesem nützlichen WordPress Plugin. In den Features enthalten sind beispielsweise die WordPress.com Login- und Kommentar-Funktion – alleine dafür werden dich deine Follower lieben!

 

Link: Jetpack by WordPress.com

 

Akismet

Anit-Spam-Plugins wie Akismet sind sehr zu empfehlen. Klar: Jeder freut sich über Kommentare, sofern diese nicht bloß auf Backlinks abzielen oder diverse Medikamente beschreiben – also miese Kommentare. Mit Akismet werden solche Kommentare von vornherein erkannt und blockiert. Das Plugin ist übrigens von der Erstinstallation an in deinem WordPress enthalten. Also behalte es.

Do-Follow

Mit diesem WordPress Plugin entfernst du das böse No-Follow-Tag aus deinem Kommentarbereich.
Erklärung: No-Follow weist den Google Bot an, einem Link nicht zu folgen; Also ermutigt Do-Follow den Bot, die Links im Kommentarbereich als wertvoll zu betrachten!
Das Do-Follow Plugin ist in der Szene gern gesehen – also nutze auch du es.

Link: Do-Follow

Update: SMu Manual DoFollow

Mehr Sicherheit vor Spam. Mehr dazu auf Seokartei.de: Stark gegen Spam

Broken Link Checker

Der Broken Link Checker überprüft deine gesetzten Links auf Fehler und teilt sie dir mit. Sehr nützlich, da Google keine Links mag, die ins Daten Nevada führen.

Link: Broken Link Checker


 

Das waren die nützlichen WordPress Plugins die du in deiner WordPress Installation haben sollst. Neben diesen gibt es Hunderte, Tausende und viel mehr Plugins, sie alle sind bestimmt genauso nützlich – hier geht es aber um die Grundausstattung, die du jetzt hast.


 

Im nächsten Teil der „Bloggen für Anfänger“ –Serie geben wir dir weitere Tipps: Wann du deinen Content veröffentlichen solltest.

Kennst du noch mehr nützliche WordPress Plugins? Welche Plugins verwendest du und wieso? Erzähle es uns in den Kommentaren!

2 Kommentare zu “Bloggen für Anfänger: Nützliche WordPress Plugins für dich

  1. Pingback: Bloggen für Anfänger: Welches Blogsystem sich für dich lohnt

  2. Pingback: Stark gegen Spam - SMu Manual DoFollow Plugin - Blog Kurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.